Buy EndNote

Kaufen oder upgraden Sie Ihre EndNote Literaturmanagement-Software. Wir bieten Studentenrabatte an.

Zur Zahlung auf Rechnung, zu Preisen für Behörden, Forschung und Lehre sowie Mehrfachlizenzen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter der Rufnummer +49 69 96759610 oder per E-Mail an info@alfasoft.com.

EndNote X8

EndNote ist weltweit der Marktführer unter den Literaturmanagement-Programmen und in Wissenschaft, Forschung, Lehre und Entwicklung gleichermaßen geschätzt.

Das kann EndNote:

Finden

Suchen Sie mit EndNote in Datenbanken
Tausende von Online-Datenbanken und Bibliothekskatalogen stehen Ihnen dafür in EndNote zur Verfügung.

Automatische Volltext-Suche
EndNote sucht automatisch nach verfügbaren Volltexten und fügt diese direkt an die entsprechende Referenz in Ihrer EndNote Datenbank.

Organisieren

Verwaltung von Referenzen
Die Einordnung in Gruppen erleichtert die Übersicht über die vorhandenen Referenzen.

PDF Verwaltung
Suchen, öffnen, lesen und kommentieren Sie PDF-Dateien direkt in EndNote.

Desktop und online Versionen synchronisieren
Greifen Sie von überall auf Ihre EndNote Daten zu.

Publizieren

Literaturlisten automatisch erstellen
Erstellen Sie Literaturlisten und Zitate in Word mit Cite While You Write. Wählen Sie dazu aus über 5000 Ausgabeformaten, darunter APA, Harvard, Chicago und Vancouver Style.

Teilen

NEU: Teilen Sie Ihre EndNote Daten mit anderen
Teilen Sie eine komplette EndNote Datenbank mit bis zu 100 Personen. Dazu steht Ihnen kostenlos unbeschränkter Cloud Speicherplatz zur Verfügung.

Jede EndNote Lizenz enthält die Windows und Macintosh Version.
Pro Benutzer darf EndNote auf drei Rechnern installiert werden.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter info@alfasoft.com oder telefonisch unter +49 69 9675 9610.

Sie können EndNote X8 Upgrades und Neulizenzen direkt in unserem WebStore bestellen, telefonisch unter +49 69 9675 9610 oder per E-Mail an info@alfasoft.com.

Neu in EndNote

EndNote X8.1 für Windows (erschienen am 12.9.2017):
dieses Update beinhaltet:

• überarbeitete und aktualisierte bibliographische Styles, Online-Suche und Import-Filter-Dateien

• Proxy-Unterstützung für die Online-Suche

• verbesserte Volltext-Performance mit wiederhergestelltem:
a. Abruf von IEEE xplore und
b. der Möglichkeit für Benutzer, mit einem SFX-OpenURL eine Verbindung zum Katalog Ihrer Bibliothek herzustellen

• Automatisches Zusammenführen von Updates zu ungespeicherten Referenzen beim Synchronisieren

• wiederhergestellte Fähigkeit, im Verbindungsstatus-Fenster zu scrollen

• Sync-Updates und Verbesserungen

• verbesserte Sichtbarkeit vom PDF-Suchfeld für Windows 10 Benutzer

Um das Update zu installieren, wählen Sie in EndNote X8 im Menü “EndNote” die Option “Check for Updates”.

EndNote X8.1 für Macintosh (erschienen am 12.9.2017):
dieses Update beinhaltet:

• überarbeitete und aktualisierte bibliographische Styles, Online-Suche und Import-Filter-Dateien

• verbesserte Volltext-Performance mit wiederhergestelltem:
a. Abruf von IEEE xplore und
b. der Möglichkeit für Benutzer, mit einem SFX-OpenURL eine Verbindung zum Katalog Ihrer Bibliothek herzustellen

• Automatisches Zusammenführen von Updates zu ungespeicherten Referenzen beim Synchronisieren

• Sync-Updates und Verbesserungen

Um das Update zu installieren, wählen Sie in EndNote X8 im Menü “EndNote” die Option “Check for Updates”.

EndNote X8:
Lassen Sie die mühevolle Erstellung Ihrer Literaturverzeichnisse und die aufwendige Verwaltung Ihrer Literatur hinter sich und bringen Sie Ihre Forschung auf ein neues Level.

Gemeinsamer schreibender Zugriff auf eine EndNote Library
Arbeiten Sie über EndNote Online mit bis zu 100 Anwendern gemeinsam in einer EndNote Library, ganz egal wo Sie oder Ihre Kollegen sich befinden.

• Unbegrenztes Literaturmanagement
Speichen Sie beliebig viele Datensätze und Dokumente in Ihrer EndNote Library – eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiche Teamarbeit.

• Aktuelle Information über Änderungen
Mit dem neuen Activity Log (Protokoll der vorgenommenen Änderungen) haben Sie Überblick darüber, was ihre Kollegen in der Shared Library hinzufügen und verändern.

• Volltexte einfach finden und anhängen
Suchen Sie über EndNote nach Volltexten im PDF-Format, die Ihnen als Mitarbeiter Ihrer Institution oder einfach frei verfügbar zugänglich sind. Gefundene Volltexte werden automatisch an den EndNote-Datensatz angehängt.

• In Jahren gesammelte Daten in Sekundenschnelle zugänglich
Durchsuchen Sie Metadaten, Volltexte, Dateianhänge und Ihre persönlichen Notizen in EndNote und finden Sie so notwendige Daten in Sekundenschnelle.

• Gleich korrekt Zitieren
Fügen Sie Literaturangaben aus Ihrer EndNote Library in Ihr Manuskript in Word ein. EndNote erstellt Ihnen automatisch das Zitat im Text oder in der Fußnote und den Eintrag im Literaturverzeichnis im richtigen Format. Dazu stehen über 6.000 bibliografische Formatvorlagen zur Verfügung.

• Beim Einreichen von Artikeln auf der richtigen Seite
EndNote Online hilft Ihnen, gleich die passende Zeitschrift für Ihre Publikation zu finden, basierend auf einer Analyse von mehr als 10 Millionen verknüpften Zitaten in Web of Science™.

System Requirements

Systemvoraussetzungen

EndNote Libraries sind plattformübergreifend verwendbar (Windows und Macintosh).

Internetverbindung nötig zur Registrierung, für Online-Recherchen und für die automatische Aktualisierung von Datensätzen sowie für EndNote Online.

Windows (X8)

Windows 7 (32-/64-bit), Windows 8 (32-/64-bit), Windows 8.1 & Windows 10
1 Gigahertz (GHz) oder schneller x86-bit oder x64-bit Prozessor
600 MB freier Festplattenspeicher
2 GB RAM
Für die Verwendung des MSI Installers müssen die neuesten Windows Updates installiert sein.

Textverarbeitung

Microsoft Word [Cite While You Write] für Windows: 2007, 2010*, 2013*, 2016*
Apache OpenOffice [Cite While You Write] für Windows: 3.x
Partner Integration für Cite While You Write: Wolfram Mathematica 8
Format Paper: Textverarbeitungsprogramme, die rtf-Dateien speichern können:
WordPad für unterstützte Windows Versionen 11, 12, 13, 14
TextEdit für unterstützte Macintosh OSX Versionen 1, 2.x, 3.x, 4.x
Apache OpenOffice Versionen 1, 2.x, 3.x
Nissus Writer Macintosh OSX Version
Mellel Versionen 1, 2.x
Format Paper: Textverarbeitungsprogramme, die odt-Dateien speichern können:
Apache OpenOffice Versionen 1, 2.x, 3.x

Präsentationsprogramm

Microsoft PowerPoint® für Windows 2007, 2010*, 2013*, 2016*
*32-Bit und 64-Bit

Macintosh (X8)

Mac OS X 10.10 oder höher
Intel-Macintosh
Festplatte mit mindestens 700 MB freiem Festplattenspeicher
Mindestens 2 GB RAM

Textverarbeitung
Microsoft Word [Cite While You Write] für Macintosh: 2011, 2016 (version 15.21.1 oder höher)
Partner Integration für Cite While You Write: Apple® Pages
Partner Integration für Cite While You Write: Wolfram Mathematica 8
Format Paper: Textverarbeitungsprogramme, die rtf-Dateien speichern können:
Word Perfect Versionen 11, 12, 13, 14
Apple iWork® Pages Versionen 1, 2.x, 3.x, 4.x, 5.2
WordPad für unterstützte Windows Versionen
TextEdit für unterstützte Macintosh OSX Versionen
Apache OpenOffice Versionen 1, 2.x, 3.x
Nissus Writer Macintosh OSX Version
Mellel Versionen 1, 2.x
Format Paper: Textverarbeitungsprogramme, die odt-Dateien speichern können:
Apache OpenOffice Versionen 1, 2.x, 3.x

EndNote Online Kompatibilität und Systemvoraussetzungen
Browser Support für Web-Applikationen*

Microsoft Internet Explorer®8.x (32 Bit) oder höher
Firefox® 27 oder höher
Safari® 5.0 oder höher
Chrome® 31 oder höher
Browser Support für Web Capture**

Add-on*
o Microsoft Internet Explorer®8.x (32 Bit) oder höher

o Firefox® 27 oder höher

Bookmarklet*
o Microsoft Internet Explorer®8.x (32 Bit) oder höher

o Firefox® 27 oder höher

o Safari 5.0 oder höher

o Chrome 31 oder höher

*Dies gilt für Macintosh und Windows-Versionen des Browsers gleichermaßen, Ausnahme Internet Explorer, der nur für Windows verfügbar ist.

** Cookies und JavaScript müssen aktiviert sein.

Netzwerk – Kompatibilität und Systemvoraussetzungen

Installation und Softwareverteilung

In Windows-Netzwerken kann EndNote mittels MSI-Installer verteilt werden, die Installation kann per Script oder Gruppenrichtlinie erfolgen.

Voraussetzungen:

Windows Server 2003 und 2003 R2
Windows Server 2008 und 2008 R2
Windows Server 2012 und 2012 R2